Wuketits • Podcast-Gespräch • Pioniere und Querdenker – Außenseiter in der Wissenschaft

Über Außenseiter in der Wissenschaft und weitere Themen – Gespräch mit Franz Wuketits: Am 6. Juni 2018 ist der Wiener Zoologe, Evolutionsbiologe und Wissenschaftstheoretiker Prof. Dr. Franz Wuketits verstorben. Am 20. Februar 2018 hielt er in Nürnberg einen seiner letzten Vorträge. Das aufgezeichnete Gespräch konnte Helmut Fink mit ihm am Rande der Veranstaltung führen. Wie bedeutsam sind Einzelleistungen im Vergleich zur Teamwork in der Wissenschaft? Haben Eigenbrötler heute weniger Chancen als früher? Welche Rolle spielen Kreativität, Mut und breite Bildung für herausragende Entdeckungen? Welche negativen Entwicklungen gibt es in der heutigen Forschung? Hat die Philosophie für die Einzelwissenschaften noch heute Bedeutung? Außerdem Thema: Wie ist unser Umgang mit Technik zu bewerten? Wo liegen evolutionäre Gründe für Terrorismus? Und was glauben eigentlich Atheisten? Weitere Informationen: Über Wuketits’ Vortrag am 20. Feb: https://kortizes.de/20-02-2018/; Nachruf im hpd: https://hpd.de/artikel/unverbesserlicher-freigeist-15682