Freigeist (41) • Quo Vadis Catholica? • Hör-Kolumne von Helmut Fink

Missbrauchsskandal, Finanzskandal, Reformstau – Die katholischen Priester und Bischöfe stehen vor einem Berg von Problemen. Viele Gläubige sind unzufrieden mit „ihrer“ Kirche, wünschen sich mehr Mitsprache und eine Abkehr von überholten Positionen zu Fragen wie Ehe, Zölibat oder Ökumene. Doch bei den Kirchenoberen stoßen sie auf taube Ohren. Warum diese Haltung tief im Selbstverständnis der Bischöfe verwurzelt ist, erläutert Helmut Fink in dieser Folge seiner Hörkolumne „Freigeist“.

01.08.2021|

Freigeist (32) • Transsubstantiation – nein danke! • Hör-Kolumne von Helmut Fink

Ein handfestes Wunder ist unabdingbar für die Abendmahlsfeier der katholischen Kirche. Für deren Gläubige wandeln sich in der heiligen Messe Brot und Wein zu Leib und Blut des auferstandenen Christus. Dieser Vorgang, auch »Transsubstantiation« genannt, gehört bis heute zum Kern der katholischen Lehre – obgleich diese Vorstellung sowohl Protestanten als auch Säkulare eher befremdet. In seiner Hör-Kolumne »Freigeist« blickt Helmut Fink auf die jahrhundertelange Geschichte des Transsubstantiations-Glaubens zurück und fordert Papst und Klerus auf, sich künftig von solch irrationalen Vorstellungen zu lösen.

01.11.2020|
Nach oben